Sie haben Fragen?
02193 500935
Sie haben Fragen?
02193 500935

Sie m├Âchten verkaufen?

Gerne nehmen wir Ihre Informationen auf und setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Zur Verkaufsanfrage

Immobilien ABC

Hier finden Sie Erl├Ąuterungen zu den wichtigsten Begriffen rund um das Thema Immobilie

G-Wert
Der G-Wert beschreibt die Qualit├Ąt von Fenstern bzgl. der W├Ąrmeeinstrahlung durch die Sonne. Der Buchstabe ÔÇ×GÔÇť steht f├╝r Gesamtenergiedurchlassgrad.´╗┐

Gasbeton
Gasbeton ist ein spezieller Baustoff, der oft auch als ÔÇ×PorenbetonÔÇť bezeichnet wird. Er besteht aus Quarzsand, Aluminium-Pulver und Zement/Kalk. Durch sein besonderes Kalk-Aluminium-Gemisch entsteht Wasserstoffgas, das feine Poren bildet.´╗┐

Gaube
Dachgauben sind Dachaufbauten eines Geb├Ąudes. Sie dienen zur Belichtung und Bel├╝ftung von Dachr├Ąumen.´╗┐

Gemeinschaftseigentum
Das Gemeinschaftseigentum beschreibt das Eigentum, das die Eigent├╝mer einer Wohnungseigent├╝mergemeinschaft (WEG) gemeinsam besitzen, beispielsweise Teile des Grundst├╝cks und Einrichtungen eines Geb├Ąudes.´╗┐

Gebrauchsabnahme
Bei der Gebrauchsabnahme eines Geb├Ąudes wird von der zust├Ąndigen Baubeh├Ârde ├╝berpr├╝ft, ob alle Vorschriften bautechnisch und baurechtlich eingehalten wurden.

Gefahren├╝bergang
Bei jedem Immobilienkauf erfolgt in der Regel bei der Objekt├╝bergabe der Gefahren├╝bergang. Ab diesem Zeitpunkt ist nicht mehr der Bauunternehmer f├╝r die M├Ąngel der Immobilie verantwortlich, sondern der Eigent├╝mer selbst.´╗┐

Geltungsdauer
Die Geltungsdauer eines Kredits beschreibt die Laufzeit zwischen der Ausszahlung und vollst├Ąndigen R├╝ckzahlung.´╗┐

Gemeinschaftsordnung
Die Gemeinschaftsordnung regelt das gemeinschaftliche Leben aller Wohnungseigent├╝mer in einer Wohnungseigent├╝mergemeinschaft.

Geschossfl├Ąchenzahl
Die Geschossfl├Ąchenzahl gibt die maximale Wohnfl├Ąche eines Geb├Ąudes mit Bezug auf die Grundst├╝cksgr├Â├če an.´╗┐

Generalunternehmer
Der Generalunternehmer ist in der Regel ein Bauunternehmer, der selbst oder mit Unterst├╝tzung von Sub-Unternehmern alle notwendigen Bauleistungen zur Durchf├╝hrung eines Bauvorhabens erbringt. ´╗┐

Gew├Ąhrleistung
Mit einer Gew├Ąhrleistung garantiert der Bauunternehmer die sorgf├Ąltige Ausf├╝hrung einzelner Bauleistungen. Gew├Ąhrleistungen k├Ânnen f├╝r unterschiedliche Zeitr├Ąume gelten.´╗┐

Grundbuch
Im Grundbuch sind alle Besitz- und Rechtsverh├Ąltnisse von Grundst├╝cken festgeschrieben. Es wird beim Amtsgericht der jeweiligen Kommunen gef├╝hrt.´╗┐

Grenzabstand
Der Grenzabstand ist der Abstand, der zwischen zwei Geb├Ąuden zu dem jeweiligen Nachbargrundst├╝ck eingehalten werden muss.´╗┐

Grundbuchlasten
├ťbernehmen Sie nach M├Âglichkeit immer ein lastenfreies (ohne Eintragungen) Grundbuch, da ansonsten wertmindernde Bedingungen zu Ihren Lasten gehen.´╗┐

Grunderwerbsteuer
Die Grunderwerbsteuer wird beim Kauf von Grundst├╝cken in Deutschland erhoben. Der Steuersatz betr├Ągt je nach Bundesland zwischen 3,5% und 6,5%. (Stand: 02.07.2015)

Grundfl├Ąchenzahl
Die Grundfl├Ąchenzahl (GRZ) beschreibt den Fl├Ąchenanteil eines Baugrundst├╝cks, der bebaut werden darf. Hierzu werden die Grundfl├Ąchen aller baulichen Anlagen in die Kalkulation einbezogen.

Grundriss
Der Grundriss bildet die r├Ąumlichen Gegebenheiten eines Geb├Ąudes ab.´╗┐

Grundpfandrechte
Das Grundpfandrecht beinhaltet gewisse Sicherheitsrechte an Grundst├╝cken. Beispielsweise kommt es in Form von Sicherheiten f├╝r einen Kreditantrag zum Tragen.´╗┐

Grundschuld
Die Grundschuld ist eine dingliche Sicherheit eines Grundst├╝cks f├╝r eine Forderung.´╗┐

Gutachten
Ein Gutachten eines Sachverst├Ąndigen gibt einen neutralen ├ťberblick ├╝ber die Gegebenheiten und eventuelle M├Ąngel einer Immobilie oder eines Grundst├╝cks. Oft bildet das Gutachten die Basis f├╝r eine anschlie├čende Wertermittlung von Immobilien.´╗┐

Erfahrungen & Bewertungen zu Biesenbach Immobilien e.K.